Exemestan

Exemestan

Exemestan ist ein irreversibler steroidaler Aromatasehemmer, der in seiner Struktur dem natürlichen Substrat Androstendion ähnelt. Es ist ein Pseudosubstrat der Aromatase. Es kann durch irreversible Bindung an das aktive Zentrum des Enzyms inaktiviert werden, wodurch der Spiegel von Estrin im Blutkreislauf signifikant verringert wird.
Jetzt chatten

Produkt - Details

1. Grundlegende Informationen

Produktname

Exemestan

Anderer Name

Nein

CAS

107868-30-4

MW

296,4

MF

C 20 H 24 O 2

Reinheit

Über 98%

Zustimmung

Weißes bis cremefarbenes Cyrstallin-Pulver

Verpackung

1 KG / beutel (aluminiumfolie tasche verpackung)

MOQ

10G

2. Funktion und Anwendung

Exemestan ist ein irreversibler steroidaler Aromatasehemmer, der in seiner Struktur dem natürlichen Substrat Androstendion ähnelt. Es ist ein Pseudosubstrat der Aromatase. Es kann durch irreversible Bindung an das aktive Zentrum des Enzyms inaktiviert werden, wodurch der Spiegel von Estrin im Blutkreislauf signifikant verringert wird.

(1) Als Aromatasehemmer der zweiten Generation wird es zur Behandlung von metastasierendem Brustkrebs und zur adjuvanten Behandlung von Brustkrebs im Frühstadium eingesetzt.

(2) Es gehört zum oralen Hormon. Es kann gezielt und dauerhaft mit Aromatase kombiniert werden. Sobald die Kombination von Exemestan und Enzym auftritt, kann das Enzym nie wieder Östrogen produzieren. Es kann die Zufuhr von Östrogen zu Krebszellen hemmen und das weitere Wachstum der Zellen verhindern. Es wird zur Behandlung von metastasiertem Brustkrebs und als Hilfsbehandlung bei Brustkrebs im Frühstadium eingesetzt

(3) Es kann zur Inaktivierung irreversibel mit Aromatase kombiniert werden, um die Biosynthese von Östrogen zu verhindern. Klinisch wird es zur Behandlung von metastasierendem Brustkrebs und als adjuvante Therapie bei Brustkrebs im Frühstadium mit definitiver Heilwirkung, guter Verträglichkeit und relativ geringen Nebenwirkungen eingesetzt

Anfrage