Melatonin

Melatonin

Melatonin wird auch als Melatonin MT bezeichnet. Es ist eines der Hormone, die von der Zirbeldrüse des Gehirns ausgeschüttet werden.
Jetzt chatten

Produkt - Details

1. Grundlegende Informationen

Produktname: Melatonin

Anderer Name: Melatonine , MT

CAS: 73-31-4

MF: C 13 H 16 N 2 O 2

MW: 232,28

EINECS: 200-797-7

Assay: 99%

Aussehen: Weißes Pulver

2. Die Anwendung von Melatonin

Melatonin wird auch als Melatonin MT bezeichnet. Es ist eines der Hormone, die von der Zirbeldrüse des Gehirns ausgeschüttet werden. Melatonin ist eine heterocyclische Indolverbindung. Sein chemischer Name ist N-Acetyl-5-methoxytryptamin, auch bekannt als Pinesin, Melatonin und Melatonin. Nach der Melatoninsynthese wird es im Zirbeldrüsenkörper gespeichert und vom sympathischen Nerv freigesetzt. Die Sekretion von Melatonin hat einen offensichtlichen circadianen Rhythmus, der tagsüber gehemmt und nachts aktiv ist. Melatonin kann die Hypothalamus-Hypophysen-Gonadenachse hemmen, den Gehalt an Gonadotropin freisetzendem Hormon, Gonadotropin, luteinisierendem Hormon und Follikelöstrogen verringern und direkt die Gonade beeinflussen, den Gehalt an Androgen, Östrogen und Progesteron verringern. Darüber hinaus weist MT eine starke neuroendokrine Immunregulationsaktivität und die Fähigkeit auf, freie Radikale als Antioxidationsmittel abzufangen, was zu einer neuen antiviralen Behandlungsmethode und -methode werden könnte. MT wird schließlich in der Leber metabolisiert, und die Schädigung von Hepatozyten kann den MT-Spiegel im Körper beeinflussen


Anfrage