Hochwertiges Tamoxifenpulver für Bodybuilding und Dosierung für Männer und Frauen

Hochwertiges Tamoxifenpulver für Bodybuilding und Dosierung für Männer und Frauen

Tamoxifen ist ein synthetisches nichtsteroidales Stilbenderivat, das zu Antiöstrogen gehört.

Es kann mit Östradiol um den Östrogenrezeptor im Zytoplasma konkurrieren, einen stabilen Komplex mit dem Östrogenrezeptor erzeugen und im Kern transportieren.
Jetzt chatten

Produkt - Details

1. Tamoxifen Pulver Grundlegende Informationen

Produktname

Tamoxifen

Anderer Name

Nein

CAS

10540-29-1

MW

371.51

MF

C26H29NEIN

Reinheit

Über 99%.

Apprarance

Weißes bis cremefarbenes kyrstallines Pulver

Verpackung

1 kg / Beutel (Aluminiumfolienbeutelverpackung)

MOQ

10G

2. Anwendung und Ergebnisse von Tamoxifen

Tamoxifen ist ein synthetisches nichtsteroidales Stilbenderivat, das zu Antiöstrogen gehört.

Es kann mit Östradiol um den Östrogenrezeptor im Zytoplasma konkurrieren, einen stabilen Komplex mit dem Östrogenrezeptor erzeugen und im Kern transportieren. Die Bildung dieses Komplexes bewirkt die Erschöpfung des Östrogenrezeptors im Zytoplasma, um gegen Östrogen zu kämpfen, die Aktivierung von Chromosomengenen zu verhindern und das Wachstum von östrogenabhängigen Krebszellen zu stoppen. Andererseits hemmt dieses Produkt auch die Proteinkinase C, reguliert das Kalzium im Blut und blockiert das Wachstum von östrogenabhängigen Krebszellen. Der Histaminrezeptor kann die Arzneimittelresistenz von Tumorzellen anpassen, die Produktion von Arzneimittelresistenz von Tumorzellen verhindern oder umkehren Verbesserung der therapeutischen Wirkung von Arzneimitteln. Dieses Produkt ist ein synthetisches Antiöstrogen. Es ist ein partieller Agonist von Östrogen mit östrogenähnlicher Wirkung, aber seine Intensität beträgt nur I / 2 von Östradiol. Es konkurriert mit Östrogen um die Bindung des Östrogenrezeptors der Zielzelle. Dieser Arzneimittelrezeptorkomplex kann in den Zellkern transloziert werden, um die Aktivierung von Chromosomengenen zu verhindern und so das Wachstum von Tumorzellen zu hemmen.

3. Über Tamoxifen:

Tamoxifen ist ein nichtsteroidales Antiöstrogen-Medikament, das in der klinischen Medizin weit verbreitet ist. Dies ist ein selektiver Östrogenrezeptormodulator (SERM) der Triphenylenreihe, der die Eigenschaften eines Östrogenagonisten und -antagonisten aufweist. Daher kann es in einigen Geweben als Östrogen wirken und die Wirkung von Östrogen in anderen Geweben verhindern. Tamoxifen ist ein starkes Antiöstrogen im Brustgewebe und wird daher häufig zur Behandlung von hormonsensitivem Brustkrebs bei Frauen eingesetzt. In einigen Fällen wird es sogar als vorbeugende Maßnahme von Frauen mit einer familiengenetischen Veranlagung für Brustkrebs eingesetzt. Bei männlichen Bodybuildern und Sportlern wird Tamoxifen (nicht als Marker verwendet) normalerweise verwendet, um den Nebenwirkungen zu widerstehen, die durch den Anstieg von Östrogen nach der Verwendung bestimmter anaboler / androgener Steroide verursacht werden.

Das Hauptanliegen der Sport- / Bodybuilding-Masse ist das Aussehen der Brüste von Männern und Frauen oder die Entwicklung des Brustgewebes von sehr hässlichen Frauen. Es wurde zuerst festgestellt, dass es eine Schwellung oder einen kleinen Klumpen unter der Brustwarze geben könnte. Wenn sich keine Operation entwickeln lässt, kann sich daraus eine irreversible männliche Brustentwicklung entwickeln. Östrogen kann auch zu einer Erhöhung des Wassergehalts im Körper führen, was zu einem signifikanten Verlust der Muskelglätte (oder sogar Schwellung) aufgrund der Retention von subkutaner Flüssigkeit führt. Mit dem Anstieg des Östrogenspiegels bei Männern kann auch die Fettspeicherung zunehmen. Tatsächlich ist der Unterschied im Östrogen / Androgen-Verhältnis einer der Gründe, warum der Prozentsatz an Körperfett und Fettverteilung (Hüfte / Oberschenkel) bei Frauen höher ist als bei Männern.

Tamoxifen hat auch die Fähigkeit, FSH (follikelstimulierendes Hormon) und LH (luteinisierendes Hormon) zu erhöhen. Dies wird erreicht, indem die durch hypothalamisches Östrogen verursachte negative Rückkopplungshemmung (durch die Wirkung des Gonadotropin freisetzenden Hormons) blockiert wird, um die Freisetzung der oben genannten Hypophysenhormone zu fördern. Dies ist den Funktionen von Clomid ® und Cyclofenil sehr ähnlich. Da eine höhere Freisetzung von LH Leydig-Zellen in Hoden (Männern) dazu anregen kann, mehr Testosteron zu produzieren, kann Tamoxifen einen positiven Effekt auf den Testosteronspiegel im Serum haben. Dieses&"Testosteronstimulation GG"; Effekt ist ein zusätzlicher Vorteil bei der Vorbereitung auf das Beenden des Steroidzyklus. Da anabole / androgene Steroide dazu neigen, die endogene Testosteronproduktion zu hemmen, kann Tamoxifen helfen, das Gleichgewicht der Hormonspiegel wiederherzustellen. Es wird am häufigsten als Teil eines umfassenden Wiederherstellungsplans nach dem Zyklus verwendet (siehe PCT: Wiederherstellung nach dem Zyklus).

Es ist zu beachten, dass Tamoxifen wie andere Triphenyle eine Östrogenrolle in der Leber spielen kann. Bei der Regulierung des Serumcholesterins ist die Rolle von Östrogen in der Leber sehr wichtig. Es unterstützt häufig die HDL-Cholesterinsynthese und die LDL-Cholesterinsenkung. Da Bodybuilder, die Steroide verwenden, sich mit den nachteiligen kardiovaskulären Wirkungen dieser Medikamente befasst haben, ist die Kombination von Aromatasehemmern, die den Östrogenspiegel im Serum senken, möglicherweise nicht immer die beste Option. Zum Beispiel kann es wünschenswerter sein, Medikamente zu verwenden, die die Brustentwicklung bei Männern verhindern und gleichzeitig einen verbesserten Cholesterinspiegel unterstützen. Es ist wichtig zu beachten, dass Tamoxifen nicht ausreicht, um das Serumcholesterin durch die Verwendung von C-17 alpha-alkylierten oralen Mitteln oder hohen Dosen von Steroiden auf einem gesunden Niveau zu stabilisieren. Seine Wirkung auf den Cholesterinwert ist nur bis zu einem gewissen Grad, was das Risiko von Herz-Kreislauf-Erkrankungen, die durch die Verwendung von vertraglichen / Androgen-Steroiden verursacht werden, nicht ausschließen kann.

4. Geschichte von Tamoxifen:

Tamoxifen wurde erstmals 1962 von ICI synthetisiert. Bald darauf wurde es in den USA verkauft und zunächst zur Behandlung einiger Formen weiblicher Unfruchtbarkeit verwendet, aber die Wirkung von Tamoxifen&scheint unbefriedigend zu sein. 1971 wurde die erste klinische Studie durchgeführt, um die Wirksamkeit von Tamoxifen bei Brustkrebspatientinnen zu bewerten. Zwei Jahre später stellte ICI unter Hinweis auf den Zusammenhang zwischen Östrogen und Brustkrebs und den Erfolg früher Studien das Medikament zur Behandlung von Brustkrebs auf dem US-amerikanischen Markt vor. Erst 1977 genehmigte die FDA die Verwendung. Tamoxifen wird von ICI unter der Marke Nolvadex (das Unternehmen wurde später als AstraZeneca bekannt) weit verbreitet verkauft. Viele Generika und andere Marken folgen, zu viele, um sie aufzulisten. 1998 genehmigte die FDA die Ausweitung der Verwendung von Tamoxifen GG, einschließlich der Prävention von Brustkrebs bei Frauen mit hohem Brustkrebsrisiko. Im Juni 2006 stellte AstraZeneca den Verkauf von Tamoxifen in den USA trotz des anhaltenden klinischen Erfolgs bei der Krebsbehandlung und -prävention endgültig ein. Es gibt jedoch immer noch generische Modelle in den USA, um sicherzustellen, dass Patienten einen einfachen Zugang zum Medikament haben. Tamoxifen ist derzeit das am häufigsten verwendete Antiöstrogen für Sportler und Bodybuilder.

5. Strukturelle Eigenschaften von Tamoxifen:

Tamoxifen ist ein selektiver Östrogenrezeptormodulator mit Agonisten- und Antagonisteneigenschaften (auch als Östrogenagonist / -antagonist bekannt). Es hat den chemischen Namen (z) 2 - [4 - (1,2-Diphenyl-1-butenyl) phenoxy] -N, n-dimethylethylamin-2-hydroxy-1,2,3-propyltricarboxylat (1: 1).

Nebenwirkungen von Tamoxifen:

Häufige Nebenwirkungen der Verwendung von Tamoxifen sind: Hitzewallungen, Vaginalblutungen, Vaginalsekrete, Vaginalpruritus, Magenbeschwerden, Kopfschmerzen, Schwindel, Ödeme und Haarausfall. Andere bekannte unerwünschte Ereignisse sind Hautausschläge, verringerte Thrombozyten- oder Leukozytenzahl, Sehstörungen, Uterusmyome, Endometriose und andere endometriale Veränderungen, tiefe Venenthrombose und Lungenembolie, Veränderungen der Leberenzymwerte und erhöhte Triglyceridspiegel. Es wird berichtet, dass die Inzidenzrate von Endometriumkarzinom und Uterussarkom mit Tamoxifen zusammenhängt. Tamoxifen kann Geburtsfehler verursachen und sollte während der Schwangerschaft nicht eingenommen werden.

6. Richtlinien für Tamoxifen:

Tamoxifen eignet sich zur 1) Behandlung von metastasiertem Brustkrebs bei Frauen und Männern; 2) adjuvante Behandlung von Lymphknoten-negativem Brustkrebs nach Brustoperation und Strahlentherapie; 3) adjuvante Behandlung von Lymphknoten-positivem Brustkrebs nach Brustoperation und Strahlentherapie bei Frauen nach der Menopause; 4) Verringerung der Inzidenz von lateralem Brustkrebs (einer anderen Brust) in der Hilfssituation; 5) Verringerung der Inzidenzrate von invasivem Brustkrebs bei DCIS (Brustkrebs) nach Brustoperation und Strahlentherapie; 6) Verringerung der Inzidenz von Brustkrebs bei Frauen mit hohem Risiko. Nehmen Sie bei Frauen und Männern mit metastasiertem Brustkrebs zweimal täglich (morgens und abends) 10-20 mg ein. Wenn Männer es (unmarkiert) verwenden, um die Östrogenwirkung von anabolen / androgenen Steroiden zu verringern, nehmen sie normalerweise 10 bis 30 mg (1 bis 3 Tabletten) täglich zusammen mit allen störenden Steroiden oder als Teil eines umfassenden Hormonwiederherstellungsplans nach dem Zyklus ein .

7. Hinweise zu Tamoxifen

Es ist zu beachten, dass die Verwendung von Antiöstrogenen die Zunahme während des Steroidzyklus geringfügig verringern kann, da viele Androgen / Anabolika bei ausreichendem Östrogenspiegel eine starke anabole Wirkung zu haben scheinen (siehe: Östrogenaromatisierung). Dies kann der Grund sein, warum die mit einem starken aromatischen Androgen wie Testosteron erzielten Ergebnisse normalerweise stärker ausgeprägt sind als die von anabolen Steroiden, die reduzieren (oder nicht). Daher wird allgemein empfohlen, den spezifischen Bedarf an Tamoxifen vor der Verwendung für einen Zyklus zu bestimmen. Tatsächlich halten es viele Menschen für unnötig, Antiöstrogene zu verwenden, selbst wenn problematische Verbindungen wie Testosteron oder Methyltestosteron verwendet werden. Andere stellten jedoch fest, dass sie, obwohl sie milde (weniger östrogene) Medikamente wie Deca-Durabolin * (Equipoise) und Equipoise verwendeten, immer noch von Wassereinlagerungen und Brustentwicklung betroffen waren. Die Reaktion von Östrogen auf die Verwendung von Steroiden variiert von Person zu Person und kann durch Alter und Körperfettanteil beeinflusst werden (Fettgewebe ist der Hauptort der Aromatisierung).

Wir werden einen maßgeblichen Tamoxifen-Qualitätstestatlas bereitstellen, um sicherzustellen, dass die Qualität mehr als 99% beträgt. Alle Tamoxifen-Nachweiskarten werden von uns im maßgeblichen Drittlabor erfasst.

tamoxifen-HPLC

Tamoxifen hplc

tamoxifen-MS

Tamoxifen MS

tamoxifen HNMR

Tamoxifen HNMR

Hot Tags: Hochwertiges Tamoxifen-Pulver für Bodybuilding und Dosierung für Männer und Frauen, Kosten, Preis, Kauf, Online, Ergebnisse, Pulver, am besten, zum Verkauf

Anfrage

Das könnte dir auch gefallen