《CBD Öl praktischer Leitfaden, Verwendung, Messung, geeignet für Menschen

- Jul 23, 2020-

Wenn Sie sich entscheiden, CBD-Öl zu nehmen, zusätzlich zur Wahl eines guten Lieferanten, ist es wichtiger, die entsprechende Dosierung zu erfassen.

0723145844

Diese Richtlinie ist nicht dazu gedacht, Behandlungsmöglichkeiten, sondern

1. Auf die Dosierung von CBD

Zusätzlich zu der Menge an Öl, die Sie auf dem Markt empfehlen, werden Sie nicht in der Lage sein, die meisten der empfohlenen Menge an Öl auf dem Markt zu verwenden. Was ist der Grund dafür?

2. CBD-Dosis ist im Zusammenhang mit der individuellen Konstitution

Jeder hat ein endogenes Cannabinoid-System. Die Cannabinoid-Rezeptoren CB1 und CB2 in unserem Körper interagieren mit CBD, wodurch das Körpergleichgewicht durch das endogene Cannabinoidsystem reguliert wird. Jedoch, jeder Person Körper ist anders, und ihre körperlichen Bedürfnisse sind auch unterschiedlich. Daher ist es notwendig, dies bei der Bestimmung der effektivsten Dosis von CBD-Öl zu berücksichtigen.

3. Vorschlag der Krankheitsdosis

CBD-Dosis und Dauer der Behandlung hängen weitgehend von der Art und Schwere der Krankheit ab. Die folgenden CBD-Dosisempfehlungen basieren auf Forschungsstudien und Patientenerfahrungen, und es gibt Unterschiede in der individuellen Konstitution nur als Referenz:

Appetit von Krebspatienten: oral 2,5mg thc + 20mg CBD jeden Tag für 4 Wochen;

Chronische Schmerzen: orale Verabreichung von 10 Bis 30 mg CBD jeden Tag für 25 Tage;

Epilepsie: orale Verabreichung von 150-300 mg täglich für 4-5 Monate;

Huntington-Krankheit: orale Verabreichung von 10 mg / kg Körpergewicht CBD für 6 Wochen;

Schlafstörungen: orale Verabreichung von 50-160mg CBD jeden Tag für 4-6 Wochen;

Multiple Sklerose: orale Verabreichung von 2mg thc + 15mg CBD zweimal täglich für 8 Wochen;

Schizophrenie: orale Verabreichung von 40-1200 mg CBD täglich für 4 Wochen;

Glaukom: orale Verabreichung von 20-40 mg CBD täglich für 4 Wochen. Beachten Sie, dass Dosen höher als 40 mg den Augeninnendruck erhöhen können.

4. Individuelle effektive Dosis

Wenn Benutzer beginnen, CBD-Öl zu verwenden, sollten sie mit ein paar Tropfen oder mehr als 10 mg CBD jeden Tag für 3-5 Tage beginnen, um ihre eigenen Veränderungen zu fühlen. Nachdem das Körpergefühl verbessert wurde, kann die Dosierung entsprechend stabilisiert oder reduziert werden. Wenn das Körpergefühl nicht offensichtlich ist, sollte die Dosierung entsprechend erhöht werden. Dies ist ein Selbsttest des endogenen Cannabinoid-Systems, dessen Zweck es ist, die Dosis zu bestimmen, die den Bedürfnissen des Systems entspricht.

5. Biphasische Wirkung von Medikamenten

Hanfverbindungen sind biphasisch, was bedeutet, dass niedrige und hohe Dosen des gleichen Medikaments entgegengesetzte Effekte erzeugen können. Eine kleine Dosis Cannabinoide kann eine positive therapeutische Wirkung haben, aber eine große Dosis kann die entgegengesetzte Wirkung haben, die die biphasische Wirkung von Cannabinoid ist.

Obwohl CBD bekannt ist, keine Nebenwirkungen bei jeder Dosis haben, kann die therapeutische Wirkung von übermäßigem CBD nicht so gut wie die moderate Dosis sein.

6. Dosis-Korrespondenztabelle

Jedes CBD-Ölprodukt wird unterschiedliche Volumen und Konzentration haben. Im Allgemeinen, um die Messung und Verwendung zu erleichtern, nehmen wir die mg von CBD als Standard. Unten erstellen wir eine Dosisempfehlungstabelle basierend auf dem Gewicht und der Schwere des Benutzers. Nehmen Sie diese Empfehlungen als Ausgangspunkt und passen Sie die Dosis entsprechend an oder reduzieren Sie sie.

7. Berechnung nach Fallrate

Auf unserem hypothetischen Produktetikett heißt es:

Ein Trsetzer entspricht 10 Tropfen = 25mgcbd,

Dann enthält jeder Tropfen CBD-Öl 2,5mg CBD,

Angenommen, ein 90 kg schwerer Mann hat leichte chronische Schmerzen,

Gemäß der obigen Tabelle beträgt Ihre Anfangsdosis von CBD 18 mg,

Teilen Sie nun die Anfangsdosis von 18 mg durch 2,5 mg,

Es kann geschlossen werden, dass wir 7,2 Tropfen (8 Tropfen tatsächlich) benötigen, um 18 mg CBD freizusetzen.

Es sollte beachtet werden, dass neben den beiden Faktoren Gewicht und Schweregrad, gibt es auch Dosisanforderungen für verschiedene Krankheiten. Um Benutzern zu helfen, die Dosierung zu erfassen, haben wir speziell das Tool "CBD-Dosisrechner" eingeführt. Benutzer können es je nach aktueller Situation verwenden, nur als Referenz

8. Allgemeine Grundsätze der Verwendung von CBD

Zusammenfassend lässt sich zusammenfassen, dass wir, um die Dosis für ihre eigene Situation geeignet zu finden, von der Mindestdosis ausgehen können, die am besten geeignet ist, um Symptome zu lindern. Versuchen Sie die Anfangsdosis für 3 Tage, um dem Körper Zeit zu geben, auf das Medikament zu reagieren. Die Dosis wurde in den nächsten 3 Tagen entsprechend erhöht oder verringert. Wenn Sie irgendwelche Beschwerden nach der Einnahme von CBD-Öl fühlen, reduzieren Sie die Dosierung sofort, wenn Sie CBD-Öl einnehmen.

9. Was sind die Folgen von übermäßigem CBD-Öl

Bei der Verwendung von CBD-Öl ist Mäßigung wichtig. Es ist wichtig, Dosisrichtlinien zu befolgen und Ihr Gewicht und Bedürfnisse zu berücksichtigen. Nach einigen Studien, Probanden können Dosen bis zu 1500 mg pro Tag tolerieren. Wenn man bedenkt, dass die durchschnittliche Dosis im Bereich von 50-60 mg pro Tag liegt, deutet dies darauf hin, dass die Möglichkeit einer Überdosierung minimal ist.

10. Mögliche Nebenwirkungen von CBD-Öl

Die überwiegende Mehrheit der Menschen haben eine gute Toleranz gegenüber CBD-Öl, mit wenigen Nebenwirkungen. Obwohl diese Nebenwirkungen sehr klein und selten sind, CBD-Öl-Nutzer müssen verstehen, dass diese Möglichkeiten existieren: trockener Mund, Durchfall, lockerer Stuhl, Veränderungen des Appetits, Müdigkeit, etc., wenn es Nebenwirkungen nach dem Gebrauch gibt, verwenden Sie sie bitte nach Bedarf.

Obwohl CBD-Öl ungiftig ist, kann eine Überdosierung auftreten, wenn ein oder mehrere andere Medikamente gleichzeitig eingenommen werden. Studien haben gezeigt, dass CBD P450-Enzyme hemmen kann, um Medikamente zu verstoffwechseln, die Stoffwechselzeit einiger Medikamente zu verlängern, was zu einem übermäßigen Wirkstoffgehalt im Körper führt, was Nebenwirkungen hervorrufen kann. Wenn Sie ein Medikament einnehmen, das von CBD betroffen sein kann (Suche nach "P450-Arzneimittel-Interaktionstabelle"), sollten Sie Ihren Arzt konsultieren, um zu sehen, ob Sie die Dosierung reduzieren können, um mögliche Nebenwirkungen zu vermeiden.

11. Tabu Menge von CBD-Öl

CBD-Öl, das keine THC oder nur Spurenmenge (THC< 0.3%)="" poses="" the="" least="" risk="" to="" users,="" but="" some="" people="" should="" also="" pay="" attention="" to="" it.="" for="" ethical="" reasons,="" the="" testing="" of="" cbd="" oil="" safety="" around="" children="" and="" pregnant="" women="" is="" limited.="" at="" present,="" some="" studies="" and="" facts="" show="" that="" cbd="" oil="" may="" be="" safe="" for="" children="" (for="" the="" treatment="" of="" a="" variety="" of="" difficult="" diseases="" in="" children),="" but="" it="" is="" not="" clear="" how="" cbd="" oil="" affects="" the="" growth="" of="" the="" fetus,="" so="" it="" is="" better="" for="" pregnant="" women="" to="" avoid="" using="">

Wo kann ich hochwertiges CBD-Öl kaufen?

Wenn Sie sich entschieden haben, CBD-Öl zu verwenden, aber nicht wissen, wo Sie hochwertiges CBD-Öl kaufen können, können Sie hier klicken "Cbd" wir bieten hochwertigeCBD Pulver und Öl. Wenn Sie mit der Nutzung sehr zufrieden sind, empfehlen Sie bitte unsere Website Ihren Freunden.