Müdigkeit, Schläfrigkeit? Was kann ich hinzufügen?

- Nov 03, 2019-

Fühlten Sie sich besonders müde und wollten gegen 14 Uhr schlafen? Auch wenn der Körper gesund ist? Viele Menschen denken, dass sie unter Spannung bleiben können, solange sie gut essen, gut schlafen und Sport treiben. In der Tat ist dies nur die grundlegendste und es ist nicht genug. Das wissenschaftliche Geheimnis, um energisch zu sein, ist die Aufrechterhaltung des besten Energieniveaus.

Im täglichen Leben kommt Energie aus der Energiepflanze in der Zelle (Mitochondrien, die den Energiestoff ATP produzieren). Gesunde Ernährung und ein guter Lebensstil tragen zur Gesundheit und Energie der Mitochondrien bei. Die Ergänzung einiger Nährstoffe kann jedoch das Energieniveau erheblich erhöhen. Die folgenden Substanzen tragen alle zur Bereitstellung des Energieniveaus bei, einschließlich der Behandlung von Müdigkeit und Muskelschwund, die durch die Abnahme der Mitochondrienfunktion verursacht werden.

1. Coenzym Q 10

Dieses Antioxidans ist eine Notwendigkeit für cholesterinresistente Medikamente. Es wird für Mitochondrien im menschlichen Körper benötigt und die normale Tagesdosis beträgt 100 bis 200 mg.

2. Acetyl-L-Carnitin

Dieses L-Carnitin auf Aminosäurebasis wirkt sich positiv auf das Gehirn aus und kann ausgiebig für Fitness und Gewichtsverlust eingesetzt werden.

Die normale Dosis beträgt 1000 bis 2000 mg und wird zweimal täglich eingenommen.

3. Liponsäure

Dieses wasser- und fettlösliche Vitamin bekämpft die Oxidation und liefert Energie. Es bietet auch Kollagenspiegel, um die Haut jünger aussehen zu lassen. Die normale Dosis beträgt 900 mg pro Tag. Aber nicht übermäßig, sonst stört es die Funktion der Schilddrüse.

4. Folsäure, Vitamin B12 und alle B-Cluster-Vitamine

Ein Mangel an Vitamin B kann zu kognitiven Problemen und Stimmungsschwankungen sowie zu vielen anderen Problemen führen. Die zugrunde liegende Ursache ist ein Problem mit der Mitochondrienfunktion. Solange die Ernährung ausgewogen ist, können Sie jedoch genug Folsäure und B-Cluster-Vitamine wie B12 erhalten.

5. PQQ und Nicotinamid-Ribose

Diese beiden Substanzen sind die stärksten und leistungsstärksten Substanzen zur Verbesserung der Mitochondrienfunktion. Neben der Verbesserung der Mitochondrienfunktion und der Bereitstellung von Leistungsniveaus verfügt es auch über alle Funktionen der oben genannten anderen Nahrungsergänzungsmittel.

PQQ ist ein Pyrrochinolinchinon (Abkürzung für Pyrrolochinolinchinon). Es ist eine neue Art von wasserlöslichem Vitamin. Es ist eine Gruppe von Oxidoreduktase-Prothesen. Es ist sehr selten und kommt in einigen Mikroorganismen, Pflanzen und tierischen Geweben vor und ist nicht nur an der Katalyse von Organismen beteiligt. Redox-Reaktion, sondern hat auch einige spezielle biologische Aktivitäten und physiologische Funktionen zur Vorbeugung und Behandlung von biologischen Funktionen wie bestimmte Krankheiten. Eine kleine Menge PQQ kann den Stoffwechsel und die Wachstumsfunktion von lebendem Gewebe steigern, was äußerst kostbar ist. Derzeit befindet sich die Anwendung noch nicht in der Forschungsphase.

Nicotinamid-Ribosid (abgekürzt als NR) gehört zur Gruppe B Vitamin B3. Seine funktionelle Leistung ist offensichtlich, es kann ein hohes Maß an Energie bereitstellen und es wirkt dem Altern entgegen, aktiviert die Zellen, senkt den Cholesterinspiegel, macht sich fit und verliert Gewicht.

Im Jahr 2004 wurde die wichtige Rolle von Niacinamid-Ribose im NAD + -Stoffwechsel entdeckt. NAD + Chinese ist das Nicotinamidadenindinukleotid (NAD +), das als Coenzym I bezeichnet wird. Der Coenzymfaktor wird auch als „Norga-Faktor“ bezeichnet, da er sechs Nobelpreisträger hat, die die damit zusammenhängende Forschung unterstützen. Es ist ein Coenzym, das Protonen (genauer gesagt Wasserstoffionen) überträgt, die an Zellen beteiligt sind. Eine Vielzahl physiologischer Aktivitäten wie Stoffwechsel, Energiesynthese und zelluläre DNA-Reparatur.

Wissenschaftler haben auch entdeckt, dass Nicotinamid-Ribose viele wichtige Funktionen hat: Aktivierung von schützenden Deacetylasen (auch Langlebigkeitsfaktoren genannt), Prävention von Fettleibigkeit durch übermäßige Ernährung, Prävention von lärminduziertem Hörverlust, Prävention von Neuropathie durch Diabetes, Prävention von Neuropathie durch Chemotherapie. Nicotinamid Ribose wurde von der FDA (US Food and Drug Administration) als Nahrungsergänzungsmittel zugelassen und gilt als sichere Verbindung. Seit dem Start des Marktes wurden keine schwerwiegenden Nebenwirkungen festgestellt.

6. Andere Ernährungszusätze

Zusätzlich zu den oben genannten Nahrungsergänzungsmitteln sind Magnesiumionen, Vitamin D, Resveratrol, D-Fructose, EGCG (Catechingallat, Abkürzung für Epigallocatechingallat, enthalten in grünem Tee) und verzweigtkettige Aminosäuren erhältlich. Energielevel, widerstandsfähig gegen Müdigkeit.