Die Funktion des Tripeptids

- Jan 26, 2020-

Tripeptid stimuliert hauptsächlich die Synthese von Kollagen und Aminoglucan, erhöht die Hautfestigkeit und stärkt das Bindegewebe. Extrazelluläre Matrix besteht aus Proteinen, die von Fibroblasten produziert werden, die mit Fibroblasten interagieren, um das Hautwachstum, den Stoffwechsel und die Regeneration zu regulieren. Die Makromoleküle, aus denen die extrazelluläre Matrix besteht, lassen sich grob in vier Kategorien einteilen: Kollagen, Elastin, Enzymprotein und Zucker. Tripeptid ist eine Substanz im menschlichen Plasma, die in enger Beziehung zum Zellwachstum steht. Es kann Wunden reparieren, die Fibroblastenproliferation stimulieren und die Synthese von Kollagen und Polysaccharid fördern.