Die neuesten Daten belegen, dass NAD eine größere Rolle beim Anti-Aging spielt als bisher entdeckt.

- Nov 04, 2019-

Wichtige Medien wie Time, Men's Health und die New York Post haben über die neuesten Erkenntnisse zu NAD + Anti-Aging berichtet, und sogar die NASA (NASA) ist daran interessiert. . Die neuesten Erkenntnisse, die in der Fachzeitschrift Science veröffentlicht wurden, liefern starke Beweise dafür, dass eine weitere Rolle von NAD + im Alterungsprozess darin besteht, die Fähigkeit zur DNA-Reparatur in Zellen zu verbessern. Der Reparatureffekt ist so offensichtlich, dass es unmöglich ist, den Unterschied zwischen der 2 Jahre alten Maus und dem 3 bis 4 Monate alten Mausmuskel zu unterscheiden.

Was ist NAD?

NAD ist sehr wichtig für den Energiestoffwechsel und die DNA-Reparatur. NAD + und seine Metaboliten sind wichtig, um einem durch Altern verursachten DNA-Schaden und einer Schädigung anderer Körperkomplexe entgegenzuwirken. Diese Körperkomplexe, einschließlich Proteine und Fette, sind Teil gesunder Zellen. Da die NAD + -Spiegel mit zunehmendem Alter abnehmen, suchen Wissenschaftler auf der ganzen Welt nach Möglichkeiten, die intrazellulären NAD + -Spiegel zu erhöhen.

NAD + ist entscheidend für die Funktion gesunder Zellen

In den letzten zehn Jahren konnten wir anhand von Forschungsergebnissen nachvollziehen, warum NAD + für die Zellfunktion wichtig ist. Wie wichtig? Und was passiert mit diesen zellulären Funktionen als Teil des normalen Alterungsprozesses. Die neuesten Erkenntnisse in wissenschaftlichen Fachzeitschriften zeigen, dass NAD + durch die Blockierung der Bildung des Proteinkomplexes DBC1-PARP1 direkt die Fähigkeit von Zellen reguliert, DNA zu reparieren. Der Körper benötigt PARP1, weil es ein biologisches Enzym ist, das an der DNA-Reparatur beteiligt ist, und PARP1 benötigt NAD +, um zusammenzuarbeiten. Wenn DBC1 und PARP1 kombiniert werden, kann PARP1 keine DNA-Reparaturarbeiten durchführen. Oder DBC1 ist wie ein Schalter, der die PARP1-Funktion ausschaltet.

Die Ergebnisse der Umfrage zeigten, dass das Alter des DBC1-PARP1-Komplexes bei den älteren Mäusen höher war, während der Gehalt an NAD + in der Leber niedriger war. Wenn die Mäuse den NAD + -Vorläufer aßen, nahm der DBC1-PARP1-Komplex ab, der NAD + -Gehalt nahm zu und der DNA-Schaden nahm ab. Kurz gesagt, es tauchen immer wieder gute Dinge auf. Noch überraschender ist, dass diese Studie erklärt, warum die Fähigkeit zur Reparatur von DNA-Schäden umso geringer ist, je stärker die Alterung ist. Es ist optimistisch, dass Mäuse NAD + -Vorläufer essen und Alterungsprobleme rückgängig gemacht werden können.

NMN erhöht den NAD + -Gehalt, indem es zuerst zu Nicotinamid-Ribose (NR) wird

In einer im letzten Jahr von Nature Communications veröffentlichten Studie haben wir mehr über NMN berichtet. Die Ergänzung von NMN (Nicotinamid-Ribose-Mononukleotid) kann die NAD + -Spiegel erhöhen. Nachdem die Maus NMN gefressen hat, zerfällt NMN in den Vorläufer von NAD +, Nicotinamid-Ribosid (NR), und tritt in die Zelle ein, wobei es schließlich zu NAD + wird. Dieser Prozess ist notwendig, weil die molekulare Struktur von NMN direkt verhindert, dass es über die Zellmembran in die Zelle eindringt.