Versuche an Menschen von Drittanbietern haben gezeigt, dass Nicotinamid-Ribose die NAD-Spiegel und die kardiovaskuläre Gesundheit verbessern kann

- Nov 02, 2019-

Da Nicotinamid-Ribose (NR) den Gehalt der wichtigen Substanz NAD (Nicotinamid-Adenin-Dinukleotid) einzigartig und effektiv erhöht, wurde sie in den letzten Jahren kontinuierlich untersucht. Viele präklinische Ergebnisse sowie drei kürzlich veröffentlichte klinische Studien am Menschen haben bestätigt, dass Nicotinamid-Ribose die NAD-Spiegel erhöhen kann. Im vergangenen Jahr stellten führende Forscher in der NAD-Forschung, Top-Kardiologen und Herzgesundheitsforscher nach der erstmaligen Überprüfung der Daten fest, dass das Rauchen von Niacin-Ribose bei älteren und Stadium-I-Hypertonikern mit erhöhtem Blutdruck niedriger war. Der systolische Blutdruck kann auch die Arteriosklerose senken.

Das neueste veröffentlichte Forschungspapier wurde von Dr. Christopher Martens und Dr. Douglas Seals vom Institut für Alterungsphysiologie an der Universität von Colorado in Boulder moderiert. Mittleren Alters und bei älteren Menschen wurde die NAD-Vorstufe Niacinamid-Ribose (NR) täglich sechs Wochen lang eingenommen. Nehmen Sie es zweimal ein, jeweils 500 mg. Das Experiment hat gezeigt, dass die Wirkung gut und die Verträglichkeit gut ist. Dies ist wichtig, da gezeigt wurde, dass die Menge an NAD im menschlichen Körper mit dem Alter abnimmt. Aus den Daten verschiedener klinischer und physiologischer Studien ging hervor, dass die Einnahme von Nicotinamid-Ribose den NAD-Gehalt im Vergleich zu Placebo im Durchschnitt um 60% erhöhen konnte, und dass diejenigen mit geringem natürlichen NAD-Gehalt bessere Wirkungen hatten. Dies hängt damit zusammen, dass immer mehr präklinische Studien gezeigt haben, dass ein niedriger NAD-Spiegel viele altersbedingte Krankheiten hervorruft. Wie in früheren klinischen Studien belegt diese klinische Studie weiterhin, dass Nicotinamid-Ribose den NAD-Spiegel ohne unangenehme Nebenwirkungen oder schwerwiegende Nebenwirkungen sicher und stetig erhöht. Nicotinamid-Ribose kann in Zukunft zur klinischen Behandlung von Menschen mit niedrigem NAD-Spiegel eingesetzt werden.

Auf der Grundlage dieser Studien haben die Forscher eine größere klinische Studie geplant, um die kardiovaskulären Risikofaktoren im Herbst 2018 weiter zu untersuchen. Fast 60% der US-Bevölkerung, hauptsächlich im mittleren und älteren Alter, leidet unter erhöhtem Blutdruck oder Bluthochdruck im Stadium I. Darüber hinaus leiden in diesen Gruppen zwei Drittel der Personen an kardiovaskulären plötzlichen Erkrankungen. Dies ist ein wichtiger Bereich für die weitere Forschung. Schließlich haben Studien gezeigt, dass eine Supplementation mit Nicotinamid-Ribose ATP (Adenosintriphosphat) oder das Energieniveau von Zellen erhöhen kann. Die Energie von Zellen wird zur Aufrechterhaltung von Lebensaktivitäten wie Herzschlag, Gehirnverarbeitungsinformationen und DNA-Reparatur verwendet.