Was ist das Unterscheiden von CBD-Öl, Vollspektrum CBD-Öl und Breitspektrum CBD-Öl ?

- Sep 17, 2020-

Heute möchte ich Sie nehmen, um ein sehr heißes Produkt zu kennen, Cannabinol, genannt als CBD In China, viele Menschen werden Marihuana assoziieren, wenn sie Hanfbisphenol hören. Tatsächlich gibt es Unterschiede zwischen ihnen. Hanf stammt hauptsächlich aus Industriehanf. Industriehanf, der weniger als 0,3% Tetrahydrocannabinol enthält, wird in China Hanf genannt. Derzeit ist der Anbau von Industriehanf in China streng reguliert, vor allem in der Provinz Yunnan.

 

Wenn wir nach Cannabinol-Produkten suchen, gibt es in der Regel drei Arten von Ölen: volles Spektrum, Breitspektrum und reines CBD-Öl. Wie unterscheidet man die drei?

      

Werfen wir einen genaueren Blick

1. CBD-Öl

CBD-Öl, ein CBD-Weißkristallpulver, das von industriellen Hanfblättern getrennt und gereinigt wird, mit einer allgemeinen Reinheit von mehr als 99%. Weißes Kristallpulver ist farblos und geschmacklos. Es wird in der Regel in Lösungsmitteln (Kokosöl (MCT-Öl), Olivenöl, Hanföl und VG / PG) gelöst, um das reine CBD-Öl zu erhalten, das wir brauchen. Die Reinheit liegt zwischen 1% und 20%. Daher hängt der Geschmack und die Farbe von reinem CBD hauptsächlich vom Verwendeten Lösungsmittel und anderen Zusatzstoffen ab.

Reines CBD-Öl = CBD-Kristallpulver + Öl

Öl = MTC-Öl / Olivenöl / Kokosöl, etc.

CBD OIL      

2. Vollspektrum CBD Öl         

Vollspektrum CBD Öl ist eine Art von industriellen Hanfblatt-Extrakt, der nicht vollständig gereinigt und getrennt wurde. Es ist in der Regel zähflüssig, dunkel und hat den Pflanzengeschmack von Industriehanf. Da es nicht vollständig gereinigt ist, gibt es neben CBD noch andere Cannabinoide, wie cBN, CBG, CBL, cbcva, etc., die manchmal eine kleine Menge THC enthalten, natürlich sollte der THC-Gehalt nicht höher als 0,3% sein.

Full spectrum CBD oil     

3. Breitspektrum CBD Öl         

Breitspektrumöl gehört auch zu industriellen und landwirtschaftlichen Hanfblattextrakt, die eine Reihe von Cannabinoiden und Terpene enthält, aber nicht THC enthält.

Broad spectrum CBD oil

 

Die Medikamente synthetisiert durch chemische Synthese bringen in der Regel einige schwerwiegende Nebenwirkungen, so im Prozess der Erforschung von Ersatzstoffen, haben wir festgestellt, dass CBD chronische Schmerzen, Angst, Entzündungen, Depressionen und viele andere Symptome durch eingehende Erforschung unserer physiologischen Funktionen lindern kann.

In den letzten Jahren haben immer mehr Forschungseinrichtungen, insbesondere einige wissenschaftliche Forschungen, die von der US-Regierung gesponsert wurden, und Fallberichte von Patienten und Ärzten bestätigt, dass CBD Potenzial bei der Behandlung einer Vielzahl von Krankheiten hat, wie Autoimmunerkrankungen (Entzündung, rheumatoide Arthritis); Erkrankungen des Nervensystems (Alzheimer-Krankheit, Demenz, Parkinson, Multiple Sklerose, Epilepsie), Huntington-Chorea, Schlaganfall, traumatische Hirnverletzung); metabolisches Syndrom (Diabetes, Adipositas); neuropsychiatrische Störungen (Autismus, Hyperaktivitätsstörung, posttraumatische Belastungsstörung, Alkoholismus); Darmerkrankungen (Kolitis, Morbus Crohn); Herz-Kreislauf-Dysfunktion (Atherosklerose, Arrhythmie); Hautkrankheiten (Akne, Dermatitis, Psoriasis).

 

Nach den aktuellen Forschungsdaten und Feedback, die niedrige Dosis von CBD ist 2,5-15mg/Tag, und die durchschnittliche Dosis ist 15-60mg / Tag. Bitte konsultieren Sie den Arzt für die endgültige Dosierung.

 

Mit immer mehr Forschung zu diesem Produkt wird es immer mehr spezielle Forschungsdaten und experimentelles Feedback für verschiedene Krankheiten geben. Ich glaube, es ist ein Produkt, auf das man sich freuen sollte.