Dmk organisiert Mitarbeiter, um Wolf Totem zu beobachten

- Jan 15, 2016-

Am 5. März 2015 findet das Laternenfest statt, ein traditionelles chinesisches Festival. Dmk kündigte an, alle Mitarbeiter zu organisieren, um den Film "Wolf Totem" zu sehen. Um 14.30 Uhr .m gehen wir zum Gruppenlichtplatz Wanda.

Wolf Totem ist ein Roman mit Wolf als Haupterzählung. Es erzählt die Geschichte eines jungen Intellektuellen, der in den 60er und 70er Jahren mit Wolf und Nomaden in der Inneren Mongolei lebte. Der erste Entwurf wurde 1997 in Peking veröffentlicht, der endgültige Entwurf wurde Ende 2003 in Peking veröffentlicht. Es wurde im April 2004 veröffentlicht. Nach seiner Veröffentlichung in China wurde das Buch in 30 Sprachen übersetzt,

Es ist in 110 Ländern und Regionen auf der ganzen Welt verteilt. Im April 2014 wurden mehr als 150 Exemplare auf dem chinesischen Festland und fast 5 Millionen Exemplare auf dem chinesischen Festland veröffentlicht. In den sechs aufeinanderfolgenden Jahren hat es die Top Ten der Bestsellerliste der literarischen Bücher gewonnen und mehr als zehn Arten von Auszeichnungen gewonnen. Es gibt Tausende von Forschungsarbeiten und Arbeiten über Wolf Totem von Zeitungen und neuen Medien im In- und Ausland.

Nachdem sie das Wolfstotem beobachtet hatten, drückten alle aus, dass der Film sehr gut gedreht wurde. Wir können das riesige grüne Grasland in der Mongolei sehen, die Ehrfurcht der einfachen Hirten vor der Natur und die starke und gerissene Befragung der Wölfe. Wolf, der Meister des Grünlandes, ist auch eines der unentbehrlichen Geschöpfe auf der Wiese. Es hat seit Generationen ein heikles Verhältnis zu den Menschen. Die Menschen haben Angst vor Wölfen, aber sie können nicht ohne sie auskommen. Wenn wir die Wölfe schnell töten, werden die Gelben Schafe überfluten, das Gras wird von den Gelben Schafen gefressen, und die menschlichen Schafe werden kein Gras zu essen haben.

Die Geschichte vom Tiger, der Huhn isst, dem Huhn, das Insekt isst, dem Insektenfresser und dem Stock, der den Tiger schlägt, wird immer auf dem Grasland inszeniert. Dies ist genau die Kombination von Yin und Yang, die von chinesischen Taoisten befürwortet wird. Wohlstand bedeutet Niedergang, Niedergang bedeutet Wohlstand und die Einheit von Himmel und Mensch. Alte Hirten wissen, wie man mit der Natur auskommt und schätzen die Gabe von Grünland.

Im Gegensatz dazu sind die Menschen in den Augen der Wölfe die schrecklichsten. Stehlen Sie die gelben Schafe, die sie hart fangen, und lassen Sie sie den ganzen Winter verhungern. Töte Wolfsjunge und zerstöre Grasland.

Nach der Lektüre des Wolfstotems können wir ein Phänomen finden, dass Menschen der modernen industriellen Zivilisation (gebildete Jugend) denken, dass sie ihr eigenes wissenschaftliches und kulturelles Wissen nutzen können, um das Grünland zu verändern und das Grünland zu bauen, aber das Ergebnis ist, den Menschen und der Ökologie des Grünlandes irreparablen Schaden zuzufügen. Warum geschieht dies? Damals sagten Leute, die aufs Land gehen konnten, dass sie von den armen und unteren Bauern erzogen wurden. In der Tat waren sie auch die modernsten und sachkundigsten Menschen, die an die rückständigen Orte gingen, um zu bauen. Die Wissenschaft verändert die Unwissenheit mit der Hälfte der Anstrengung, und das Leben wird immer besser. Endlich, wie hat es eine Katastrophe gebracht?

Wenn wir es einfach lösen wollen, hat der Begriff Wissenschaft seine eigenen Grenzen. Zu dieser Zeit scheint die Lebensweise, von der ich wusste, dass ich sie annehmen würde, viel höher zu sein. Ich habe viele Leute ins Krankenhaus und in die Landwirtschaft gebracht. Die nomadische Zivilisation hinkt der bäuerlichen Zivilisation seit der Antike hinterher. Zu dieser Zeit schien es, dass der Lebensstil der landwirtschaftlichen Zivilisation Gesellschaft wissenschaftlicher war. Aber jetzt ist das Grünland nicht für die Landwirtschaft geeignet. Es ist nicht geeignet, das Grünland zu einem Bauernhof zu zwingen. Es verstößt auch gegen das wissenschaftliche Gesetz. Zweitens haben die alten Nomaden eine Reihe von Lebensstilen zusammengefasst, indem sie viele Jahre im Grasland leben. Egal, ob Sie jagen oder hüten, jetzt scheint es, dass sie in Harmonie mit der Natur leben, mit biologischen Methoden, um das Grünland zu kontrollieren, das wissenschaftlicher und effektiver ist.