Lernen Sie die neuartige Coronavirus-Lungenentzündung kennen

- Feb 27, 2020-

Das neuartige Coronavirus (2019-nCoV) wurde im Dezember 2019 in Wuhan, Provinz Hubei, eingeführt und nacheinander auf andere Regionen übertragen.

Gegenwärtig werden die Infektionskrankheiten der Klasse B, die in das Gesetz zur Prävention und Bekämpfung von Infektionskrankheiten aufgenommen wurden, gemäß den Infektionskrankheiten der Klasse A behandelt. Allgemeine Anfälligkeit der Bevölkerung, einschließlich Kinder und schwangere Frauen usw. Derzeit wurden 78630 Fälle auf dem chinesischen Festland bestätigt, 2747 Fälle starben und die Sterblichkeitsrate betrug 3,49%. Die Sterblichkeitsrate der Provinz Hubei beträgt 4%, mit Ausnahme der anderen Provinzen 0,81%.

Symptom : Die Inkubationszeit einer neuartigen Coronavirus-Pneumonie beträgt 1-14 Tage, meist 3-7 Tage. In einigen Forschungszentren wurde über die Inkubationszeit von 24 Tagen berichtet.

Fieber, Müdigkeit und trockener Husten waren die Hauptmanifestationen. Die meisten schweren Patienten hatten eine Woche nach Ausbruch der Krankheit Dyspnoe und / oder Hypoxämie

In der Nähe des Kampfes akutes Atemnotsyndrom oder andere schwerwiegende Manifestationen.

Bei schweren und kritischen Patienten kann es nur zu mäßiger Geothermie oder gar keinem Fieber kommen. Leichte Patienten haben möglicherweise nur niedriges Fieber, leichte Müdigkeit usw. oder sogar keine typische Leistung. Aber diese Patienten können alle als Infektionserreger bezeichnet werden.

Krankheitserreger: Ein neuartiges Coronavirus (2019-nCoV). Durch Tröpfchen, direkte Kontaktausbreitung und orale Übertragung von Aerosolfäkalien wird die Forschung zwar bestätigt, aber bisher ist dies nicht ausreichend.

Behandlung: Die neuartige Coronavirus-Pneumonie hat keine wirksamen antiviralen Medikamente identifiziert. Solange das Prinzip eine Isolationsbehandlung und eine unterstützende Behandlung ist, stellt sie sicher, dass die Vitalfunktionen der Patienten stabil sind. Patienten mit leichten Erkrankungen können sich selbst heilen.

Prävention einer neuartigen Coronavirus-Pneumonie

1. Halten Sie die Hände sauber, desinfizieren Sie die Oberfläche von Gegenständen im täglichen Kontakt, lüften Sie den Raum, vermeiden Sie überfüllte Anlässe, tragen Sie Masken korrekt und vermeiden Sie

2. Essen Sie kein Wild in engem Kontakt mit Menschen, die in Gebieten mit schwerwiegenden epidemischen Situationen waren.

Das neuartige Coronavirus ist eine neuartige Coronavirus-Pneumonie. Die Sterblichkeit ist weitaus geringer als die von SARS. Die Zahl der bestätigten Fälle begann sich ebenfalls zu stabilisieren und ging sogar außerhalb der Provinz Hubei weiter zurück. Aber von der Pandemie von 1918, bei der mehr Menschen als im ersten Weltkrieg ums Leben kamen, bis zum H1N1 die Welt im Jahr 2009, zu Hunderttausenden von Menschen pro Jahr. Die aktuelle Situation des Todes, Menschen haben Influenza nie wirklich besiegt.