Wie funktioniert SARMS?

- Oct 26, 2019-

Mit zunehmendem Alter verschlechtern sich unsere Ausdauer, Kraft und Skelettmuskelqualität infolge des Verlusts von Typ-2-Muskelfasern. Dies verhindert, dass die Person richtig arbeitet. SARMS kann die Skelettmuskelmasse und -stärke von Menschen mit Androgenmangel verbessern.

Es gibt zwei Arten von SARMS für orale oder injizierbare Dosen. Es wird erwartet, dass dieser synthetische Effekt mit Testosteron identisch ist. Darüber hinaus soll es zu einer dosisabhängigen Verbesserung der Knochendichte und der Trainingsintensität kommen, zusätzlich zu der Fähigkeit, Körperfett abzubauen und die Muskelmasse zu erhöhen.

SARMS ist identisch mit den Rezeptoren, die an alte Steroide wie Dianabol und Testosteron gebunden sind, beseitigt jedoch die Nachteile und Nebenwirkungen traditioneller Steroide und Hormone. Dies ist ein Neuanfang in der Weiterentwicklung der Muskelpharmakologie, da SARMS dabei helfen kann, die Muskelmasse zu verbessern, während Sie gleichzeitig das Körperfett reduzieren und Ihre sportlichen Leistungen über Ihre Vorstellungskraft hinaus verbessern.