Wie Melatonin richtig verwendet wird, um den Schlaf zu unterstützen

- Jan 02, 2020-

Solange Sie nicht zu viel Melatonin zu sich nehmen , treten grundsätzlich keine Nebenwirkungen auf. In China darf Melatonin als Rohstoff für gesunde Lebensmittel verwendet werden, die Reinheit muss mehr als 99,5% betragen, die empfohlene Tagesdosis beträgt 1 mg bis 3 mg und die angegebene Gesundheitsfunktion ist auf die Verbesserung des Schlafs beschränkt. Die richtige Art, Melatonin einzunehmen, ist eine halbe Stunde vor dem Schlafengehen einzunehmen, und die maximale Dosis beträgt nicht mehr als 3 mg. Beginnen Sie mit einer niedrigen Dosis, z. B. 1 mg am Anfang, und prüfen Sie, ob der Schlafeffekt entscheidet, ob die Dosis erhöht werden soll. Wenn Sie sich am nächsten Tag nach der Einnahme von Melatonin schläfrig und schwindlig fühlen, bedeutet dies, dass Sie zu viel Melatonin eingenommen haben und die Dosierung sofort reduzieren müssen. Im Allgemeinen sollte Melatonin nicht länger als 4 Wochen eingenommen werden, da es sonst zu anderen Störungen der Hormonausschüttung kommen kann.