Wuhan deimeikai Rohstofffabrik beteiligt sich an China Pharmaceutical Supply Chain Alliance

- Jun 12, 2015-

Deimeikai nahm an der Jahreskonferenz 2014 des Pharmalogistik-Betriebs und des dritten Forums für pharmazeutische Lagerung und Transport teil, das am 29. Dezember 2014 in Nanjing stattfand, und hielt die Gründungskonferenz der China Pharmaceutical Supply Chain Alliance ab, Peugeot Deimekai wurde offiziell Mitglied der Allianz, während er die umfassenden Dienstleistungen der Allianz genoss und die Pharmaindustrie in die Ära der Lieferkette eintrat. Zhu Hong, Direktor des Logistics Engineering Committee der China Pharmaceutical Equipment Engineering Association, nahm an der Gratulation teil und hielt eine wichtige Rede im Namen des Verbandes. Bei der Gründungszeremonie nahm Li Guowei, Generalsekretär der Allianz, an der Gründung der Allianz mit einigen Kernexperten und Unternehmen der Allianz teil und unterzeichnete strategische Kooperationsabkommen mit Zhuoshi, Yuancheng, Xinhua und anderen Unternehmen.

Die Allianz ist eine gemeinnützige soziale Organisation, die sich aus Unternehmen und Institutionen zusammensetzt, die in den Bereichen Forschung und Entwicklung, Produktion, Großhandel, Logistik und Vertrieb, Ausrüstung und Einrichtungen, Rohstoffe und wissenschaftliche Forschungsinstitute und relevante Organisationen unter der Leitung der chinesischen Pharmabehörden und mit der starken Unterstützung der China Pharmaceutical Equipment Engineering Association tätig sind. Es ist die erste Supply-Chain-Management-Organisation in China Es ist eine führende Industrie-Allianz-Organisation.

Im neuen GMP wird das neue Konzept des Qualitätsrisikomanagements rechtzeitig eingeführt, das eindeutig erfordert, dass Unternehmen ein Qualitätsmanagementsystem einrichten, ein Risikomanagement im Qualitätsmanagement einführen und pharmazeutisch ein umfassendes, systematisches und strenges Qualitätsmanagementsystem einführen müssen. In der neuen Version des APS wurden zahlreiche Managementspezifikationen und Anforderungen an die Kühlkette, Lagerung, Lagerung, Transport, Vertrieb und andere Glieder von Arzneimitteln hinzugefügt, die eine Grundlage für die Standardisierung der Arzneimittellogistik bilden, die blinden Flecken des Drogenzirkulationsmanagements durchbrechen und zwei neue Vorschriften das gesamte Lieferkettenmanagement verbessern, so dass die Zeit für die Gründung der Allianz reif ist.


Nach ihrer Gründung bedient die Allianz vor allem pharmazeutische Rohstoffe, Pharma, Handel, Großhandel, Drogerieketten, Krankenhäuser, Medizinprodukte, Pharmalogistik, Ausrüstungseinrichtungen und andere Unternehmen sowie pharmazeutische Einrichtungen, wissenschaftliche Forschungseinrichtungen, Management-Institutionen und andere Einheiten. Die Allianz setzt sich für die Umsetzung der chinesischen Richtlinien, Strategien und Pläne zur Entwicklung der pharmazeutischen Industrie ein und unterstützt die Regierung und die Unternehmen dabei, die Gesamttechnologie der Industrie zu verbessern Forschung und Entwicklung, Produktionsniveau, um den Aufbau einer soliden pharmazeutischen Industriekette und eines ausgereiften und gesunden Marktes in China zu fördern.

Deimeikais Fähigkeit, an der Allianz teilzunehmen, spiegelt die Glaubwürdigkeit und Stärke von deimeikai wider.