Nicotinamid-Ribose oder Anti-Aging-Forscher sollten mit Vorsicht eingesetzt werden

- Nov 15, 2019-

Eine Studie in den USA hat gezeigt, dass das Nahrungsergänzungsmittel Nicotinamid Ribose eine Verbindung erhöhen kann, die mit dem Altern im menschlichen Körper abnimmt.

Forscher der University of Colorado in Boulder rekrutierten 24 gesunde Probanden im Alter von 55 bis 79 Jahren. Die Hälfte der Probanden nahm 6 Wochen lang zweimal täglich 500 mg Niacinamid-Ribose ein, bevor sie 6 Wochen lang eingenommen wurden. Lassen Sie die andere Hälfte der Freiwilligen ein 6-wöchiges Placebo und 6 Wochen Niacinamid-Ribose einnehmen. Freiwillige meldeten keine Nebenwirkungen.

Die Ergebnisse des Experiments zeigten, dass die Verabreichung von Nicotinamid-Ribose den Gehalt an Nicotinamid-Adenin-Dinukleotid (NAD +) im menschlichen Körper um 60% erhöhen könnte. NAD + ist eine unverzichtbare Substanz für die Aktivierung von Acetylase und nimmt mit zunehmendem Alter ab. Acetylase kann die Kalorienaufnahme des Körpers begrenzen und ist gut für die Gesundheit.

Chris Martens, der an der Studie teilnahm, sagte: "Um ältere Menschen mit Nicotinamid-Ribose zu versorgen, stellen wir nicht nur das mit zunehmendem Alter verringerte NAD + wieder her, sondern aktivieren auch Enzyme, die dem Körper helfen, Stress zu widerstehen."

Nicotinamid-Ribose ist ein Derivat von Vitamin B3, das in Spuren in der Milch vorhanden ist und auch künstlich synthetisiert werden kann.

Die Forscher betonten, dass ihre Experimente klein seien und es nicht sicher sei, ob Nicotinamid-Ribose sicher und wirksam sei, sondern ein "guter Pflasterstein" für die weitere Forschung sei.

1_ye0e