Was verursacht Haarausfall?

- Nov 06, 2019-

Erstens ist Vererbung der Hauptfaktor

Die Hauptursache der seborrhoischen Alopezie ist die Familienvererbung. Der hohe Gehalt an Dihydrotestosteron im Haar des Patienten bewirkt, dass der Haarfollikel mutiert, schrumpft und nekrotisiert, den Haarwuchszyklus verkürzt und Haarausfall verursacht.

Zweitens Änderungen in der Ernährung

1. Nach der Einberufung des 19. Nationalkongresses ist China in die neue Ära des Sozialismus eingetreten und von der ursprünglichen revolutionären Ära in die wohlhabende Ära übergegangen. Dann ist das Problem, dass die schlechten Essgewohnheiten in unserem Leben zu einem Mangel an Nährstoffen in unseren Haaren führen können. Zum Beispiel hat die Aufnahme von leckerem Essen die Aufnahme von Getreide und frischem Gemüse lange vergessen, was den Verlust von Vitamin B in unserem Körper verursacht hat;

2. Viele Frauen werden zu viel essen, um Gewicht zu verlieren, was auch zu Haarausfall führt. Es gibt auch einige Leute, die wählerischer sind und kein Gemüse essen, was sich auch auf die Haare auswirkt.

Drittens bedroht die Lebensmittelsicherheit die Gesundheit der Haare

In den Tagen meiner Eltern gab es im Grunde genommen keine chemischen Präparate in der Ernährung, und jetzt gibt es immer wieder Neuigkeiten wie „Grabenöl, Konservierungsstoffe, vergifteter Knoblauch“ usw. Sagen wir nicht, dass wir die gebratenen Lebensmittel kennengelernt haben, die wir haben immer um uns haben. "Junk-Food" wie Konserven, Grillen usw. beeinträchtigen die Ergebnisse unseres Haarausfalls.

Viertens Smog und andere schwere Umweltverschmutzung

In den letzten Jahren haben der Smog und die Zunahme der Autoabgase die Umweltverschmutzung erhöht und unsere Haare stärker geschädigt. Bei Smog enthält die Atmosphäre viele giftige Gase. Wenn das Haar längere Zeit Smog ausgesetzt ist, erodieren giftige Gase die Haarfollikel und verursachen starken Haarausfall.

Darüber hinaus können toxische Chemikalien in der Umwelt Veränderungen der hormonellen Aktivität verursachen, die zu Störungen des Hormonsystems führen, und Störungen des Hormonsystems sind eine wichtige Ursache für Haarausfall.

Fünftens ist der Druck des Lebens und der Arbeit zu groß

Heutzutage ist das Lebenstempo schnell, die Menschen stehen unter großem Druck und sie sind für eine lange Zeit angespannt. Viele Büroangestellte sind von vielfältigen Belastungen wie Beschäftigung, Beförderung und Heirat betroffen. Solch eine lange Zeit führt zu Haarausfall.

Sechstens werden elektronische Produkte zu Haarausfallverstärkern

Neben genetischen Faktoren wirken sich Rauchen, Surfen im Internet, Spielen, Microblogging und längeres Aufbleiben stärker auf den Haarausfall aus. Je länger die durchschnittliche Computernutzung pro Tag ist, desto einfacher ist es, Haare zu verlieren. Gegenwärtig hat die Beliebtheit elektronischer Produkte wie Mobiltelefone und Tablet-Computer auch unserem Haar großen Schaden zugefügt. Darüber hinaus unterliegt der menschliche Körper während besonderer Perioden wie Schwangerschaft, Schwangerschaft nach der Geburt, Jugend, Wechseljahre, Menstruation usw. unterschiedlichen Veränderungen aufgrund von Änderungen des Hormonspiegels. Darüber hinaus sind unsachgemäße Pflege, übermäßiges Färben, Rauchen und Trinken wichtige Ursachen für Haarausfall.